~*~ alles ist anders als es scheint ~*~

Der Zauberlehrling.mp3
MP3-Audiodatei [3.4 MB]

Die Welt zeigt sich

spiegelker       vehrt

Wach auf, wach auf, du Deutsches Land! Du hast genug geschlafen,
bedenk, was Gott an dich gewandt, wozu er dich erschaffen.
Bedenk, was Gott dir hat gesandt und dir vertraut sein höchstes Pfand,
drum magst du wohl aufwachen.

Aus:  Von Johann Walther, 1496-1570 altes Kirchenlied

Die Rosenblüte.mp3
MP3-Audiodatei [2.1 MB]

„Ohne uns hätten sie es leichter gehabt."

Bertolt Brecht auf die Frage: Was hat das alles denn genützt? All die Theaterstücke, die Schriften, dieses Ringen im Exil?

 

anderssehen   intuitivwissen     neuhandeln

 

...die erde flach ein weh  und ach

dies dem beschert gefangen in dem mem die kugel-erde tut sich drehn  wie es ihn gelehrt

die erde still  wer wissen will der sehe hin   spürst du den spin

 million meter und noch mehr pro stunde wirbelt sie umher ???

durchs all  als ball

fotografie  siehst du nie

kugeln allsamt virtuell  bei tiefer nacht und tages hell

das weltweit netz sie zieren die menschen hinzuführen

zu glauben an die wissenschaft die gelder an sich rafft

schein und trug um zu verbreiten  verschleiernd erdens flache weiten ???

glaube nicht forsch selber nach  ob die erde rund ob flach...

hmmmm - obwohl - am ende ist sie hohl ???...

oder firmament uns vom himmel trennt ???

...egal wie das ergebnis ist erliege niemand dieser list:

dispute sollen spalten  uns in zwietracht halten

these ist die eine sicht antithese diese bricht

nach Hegel so man lese  daraus erwächst synthese

die lenker aus dem hintergrund  tun diese stante pede kund

`Sie seit langem euch versklavt, ihr selbst seid es, die bitten brav:

Überwachung und Kontrollen - noch mehr!, noch mehr!, sie sollen kommen!

Euch weiter zu belügen, ist uns ein Vergnügen,

Strategie ihr nicht durchblickt, Nebelkerzen euch man schickt,

irritieren soll der Dunst, polarisieren ist die Kunst, 

divide et impera ist unser Motto, hahaha´ !

schärfe deinen sinn  ganz genau sieh hin

nicht nur im märchen ist der troll das weltweit netz davon ist voll

cui bono? dich bei allem frage denke selbst und nicht beklage...

 ...apropos des Mondes Licht es ausgestrahlt vom Sonnenquell

oder leuchtet Luna selbst so hell ???

...ach noch etwas - hmmm -  leben wir in einem künstlich kubus hier

und könnt es sein   alles nur schein ???

...tja und der sterne schimmern  elektromagnetisch flimmern

das glaubt doch niemand nimmer !!! am firmament sie wandern

im spiralenkreis von einer seit zur andern

wer weiß ???

dem innren auge trauen  beobachten und schauen

hängen lichte an dem band  kopfunten über erdenland ???

...oh je warum so früh aufstehn um schnurstracks in die schul zu gehn

meist die kinder groß und klein  wollen gern zu hause sein

 im kindergarten schon getrimmt auf sytemtreu eingestimmt

die gedanken ferngelenkt ja keiner eigenständig denkt !

gewaschen wird nicht nur die wäsche auch das gehirn bekommt die dresche

meindkontroul wohin man blickt breit gefächert sehr geschickt ... 

...halt ein ! gesetzt den fall: alles steht kopf

so könnt es sein was wir gelernt ein falscher zopf

und dass des menschen geisteskraft ~gemäß erziehung ach

so schwach~ alles schafft !?

...bewusst und wahrhaft jetzthier lebt dem jede lüge widerstrebt

mutig nenn er ross und reiter  fließen mag der lüge eiter

aus der wunde zu werden heil  allderweil

viel mehr menschen sind bereit aufrecht zu gehn  und fürs wahre einzustehn

...alles ist gut - lahlah~lalie   mal da mal hie

licht und liebe zu versenden  wird weltenübel nie beenden !

täuschung oft der sprache wort im menschen innen ist der ort

der alles kennt und wahrheit von der lüge trennt

...die antworten auf jeglich fragen  wir in uns tragen   

 

Der Weg der Wahrheit ist ein schmaler Grat. Die Lüge zeigt sich allgegenwärtig. Wahrheit ist Heilung. 

 

AusBlick...EinBlick...WeitBlick ... ÜberBlick...AugenBlick

    n i c h t s     i s t     w i e   e s   s c h e i n t      1010101010101010101010101010101010101010

                                         kopfkino  :-)                          

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gudrun Heidinger